Online-Marketing-Kampagnen

Sie möchten die Reichweite Ihrer Website erhöhen, mehr Besucher, höhere Umsätze mit Ihrem Onlineshop erzielen, die Bekanntheit Ihrer Marke steigern? Die Ziele von Online-Marketing-Kampagnen sind sehr vielfältig und die Maßnahmen, um diese Ziele zu erreichen sehr unterschiedlich. Schließlich soll eine Kampagne passgenau sein, wirksam und das Budget nicht überschreiten.

Meeting
Foto: pixabay

Deshalb gehen wir strategisch und analytisch vor, um die Ist-Situation Ihrer Website zu erfassen und die Ziele genau abzustecken. Der erste Schritt ist das Briefing, also ein ausführliches Gespräch über Ihr Vorhaben, Ihr Projekt, um zu verstehen, was Sie erreichen wollen. Dann ist es wichtig, zum Beispiel die wirtschaftliche Situation Ihres Onlineshops zu ermitteln. Wer sind die Wettbewerber, wie stehen Sie in der Konkurrenz da? Was sind die Stärken und was die Schwächen. Was ist genau Ihre Zielgruppe? Wen wollen Sie als Käufer erreichen? Anschließend geht es um Ihre Vision. Was wollen Sie erreichen? Was sind Ihre Ziele und die müssen als Key Performance Indicators (KPIs) in Zahlen gefasst werden. Also es geht etwa darum, die Zahl der Verkäufe von Herren-Polo-Shirts innerhalb von drei Monaten um 5000 zu erhöhen. Wie hoch ist Ihr Budget? Dann können wir beurteilen welche Maßnahmen erforderlich sind, etwa Suchmaschinen-Marketing und Display-Advertising, etc. Schließlich wird die Kampagne durchgeführt und permanent ausgewertet und analysiert, ob die Ziele erreicht werden und wie die Kampagne noch optimiert werden kann.

Das ist in groben Zügen skizziert, wie wir bei Online-Marketing-Kampagnen vorgehen. Die wirtschaftliche Analyse der Ist-Situation und die präzise Definition der Ziele stehen dabei im Mittelpunkt, um Kampagnen maßgeschneidert entwerfen und auswerten zu können.